Tachymeter km/h
Zwei Tachymeter-Skalen decken Geschwindigkeiten zwischen 400 und 25 km/h sowie zwischen 80 und 2 km/h ab. Damit erfassen Sie das Tempo eines schnellen ICE genau so zuverlässig wie das einer langsamen Rangierlok.

Fast alle Messungen sind in weniger als 60 Sekunden abgeschlossen. Lediglich bei extrem langsamer Fahrt unter 6 km/h lassen Sie die Uhr weiterlaufen. Der Tachy zeigt in 1-km/h-Schritten das Tempo bis 2 km/h an. Diese Ziffern sind farbig abgesetzt.

Diese Doppelskala bietet einen guten Kompromiss zwischen Präzision der Messergebnisse, Länge der Messstrecken und Dauer der Messvorgänge.